Schützen-News:     



München, München, wir fahren nach München…!“ hieß es in den vergangenen Wochen für unsere Scharfschützen und sie haben auf der Olympiaschießanlage auf großer Bühne abgeliefert!

Unser neu gewählter 1. Jugendleiter Samuel Holl belegte mit der Luftpistole in der Klasse Junioren I mit 555 Ringen einen tollen Platz 16 unter 33 Startern.

Markus Bartl kommentierte seine Leistung mit „Jo, erträglich. Aber nicht gut“. In Zahlen stehen jedoch bei den Herren I als Hausnummer 556 Ringe (Platz 27 von 42 Teilnehmern).

An seinen Trainingsergebnissen gemessen durchaus Luft nach oben & da geht sicher auch sein Blick für die Zukunft hin.

Das Pistolentrio machte Franziska Hinke komplett, die mit der Luftpistole bei den Juniorinnen II jedoch für Ihren Erstverein Hittistetten-Witzighausen an den Stand ging. Franzi erkämpfte sich 505 Ringe und sicherte sich wohl gemerkt im deutschlandweiten Vergleich den 40. Platz von 46 Teilnehmern.

 

Kommen wir zu den Luftgewehrschützen und somit zu unserem Aushängeschild Simon Holl, der „noch immer“ bei den Schülern gelistet ist. Simons erster Wettkampf in der Standard-Disziplin war mit Serien von 96,3 & 98,0 Ringen (Platz 15 / 74) schon äußert erfolgreich. Am darauffolgenden Tag ging es für Ihn in den „Dreistellungskampf“. Was soll man sagen bzw. schreiben…? Er erschoss sich den hervorragenden 8. Platz unter 36 Teilnehmern! Applaus, Glückwunsch und Anerkennung für Deinen Fokus & Willen!

🎯💪😃👏

Die Bilder der Generalversammlung sind in der Galerie zu finden.

Eine rundum gelungene Veranstaltung! Einen großen Dank an alle Anwesenden. 

 

Zudem der entsprechende Zeitungsartikel in der Galerie unter Zeitungsartikel (nach unten scrollen).